×
Verstehen. Vermitteln. Verbinden.
Herzlich Willkommen,
ich bin Maria Dziekonska, Dolmetscherin und Übersetzerinfür die Sprachen Deutsch, Englisch und Polnisch.

Kompetenzen

Dolmetschen

einen gesprochenen oder geschriebenen Text mündlich übersetzen

Simultan- und Konferenzdolmetschen
Beim Simultandolmetschen werden Redebeiträge fast in Echtzeit in eine andere Sprache übertragen.
Konsekutivdolmetschen
Beim Konsekutivdolmetschen erfolgt die Übertragung längerer Redeabschnitte zeitversetzt meist anhand von Notizen nach dem Vortrag des Originaltextes.
Chuchotage oder Flüsterdolmetschen
Eine Sonderform des Simultandolmetschens. Hierbei befindet sich der Flüsterdolmetscher hinter (oder neben) der Person, für die gedolmetscht wird, und flüstert dieser die Verdolmetschung der Redebeiträge zu.

Übersetzen

einen meist geschriebenen Text für jemanden schriftlich übersetzen

Übersetzungen von Dokumenten
Bescheinigungen, Urkunden, Zeugnisse - auf Wunsch beglaubigt
Literatur- und Fachübersetzungen
Artikel, Bücher, Dokumentationen, juristischer Schriftverkehr, u.ä.
Werbetexte, Websites, PR-Material
aussagekräftige und kundenbezogene Texte, idiomatisch und treffend übersetzt, sodass selbst bildhafte Sprache für den fremdsprachlichen Leser ansprechend und verständlich übertragen wird

Qualifikationen

Übersetzerin

staatlich geprüfte Übersetzerin (Englisch & Polnisch)

Dolmetscherin

staatlich geprüfte Dolmetscherin (Englisch)

Magistra Artium

Abschluss als Magistra Artium in Anglistik und klassischer Philologie an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Verbände

Mitgliedschaft im BDÜ Berlin-Brandenburg und Verein der Konferenzdolmetscher VKD

Beeidigung & Ermächtigung

Beeidigte Dolmetscherin und ermächtige Übersetzerin für die Berliner Gerichte und Notare

Fachgebiete

Über Mich

Der Beruf des Dolmetschers ist eine Kombination aus der Arbeit mit Menschen, dem sensiblen Umgang mit verschiedenen Sprachen und der Vermittlung geistiger Inhalte und Ideen. Ich verstehe meine Arbeit als Schlüsselelement bei Wissensaustausch und interkultureller Kommunikation, als Brückenbau zwischen Nationen, Kulturen und Religionen. Mein Ansatz basiert auf Offenheit, einem respektvollen Umgang auf Augenhöhe, sowie viel Engagement und Einfühlungsvermögen.

Ein fairer Umgang mit Kunden wie auch Kollegen liegt mir persönlich sehr am Herzen. Anstatt auf Konkurrenz setze ich auf gegenseitige Unterstützung und Verständnis. Nur eine harmonische Dolmetscherkonstellation erzielt exzellente Resultate in der Verständigung unterschiedlicher Gesprächspartner. Wir alle lernen ein Leben lang - ich bin daher immer dankbar für Kritik und konstruktive Korrekturen. Auf Basis einer sehr guten fachlichen Ausbildung und einer gründlichen individuellen Vorbereitung für jeden Auftrag verrichte ich Arbeitsaufgaben gewissenhaft, zielorientiert und aufmerksam und bin stets auf höchste Qualität und die Zufriedenheit meiner Kunden bedacht.

Überzeugen Sie sich selbst!

Ihre

Maria Dziekonska

Publikationen

„Die Situation der Slowenen in Deutschland.”

»

Dziekońska, M. & M. Dziekoński 2014.
Jesenšek, Marko (Hrsg.) Slovenski jezik na stičišču več kultur. Schriftenreihe ZORA 102. Maribor: Mednarodna založba Oddelka za slovanske jezike in kniževnosti. 230-250.

„Nationale Minderheiten in Osteuropa am Beispiel von Polen und Ungarn.”

»

Dziekońska, M. & M. Dziekoński 2013.
G. Gornig & A. M. Rafael (Hrsg.) Minderheitenschutz. Eine interdisziplinäre Betrachtung. Schriftenreihe Europäische Studien. Band 3. Marburg: Klages Verlag. 149-198

“Bringing up a child in two languages and two cultures: An autobiographical view.”

»

Dziekońska, M. 2013.
P. Stankovska, M. Wtorkowska & J. Pallay Individualna in kolektivna dvojezičnost. Ljubljana: Slavica Slovenica. 268- 281.

English in New York City: An empirical case study. The Northern Cities Chain Shift in New York City.

»

Dziekońska, M. 2011.
München: GRIN Verlag GmbH.
>>>

Slips of the Tongue: A Classification.

»

Dziekońska, M. 2011.
München: GRIN Verlag GmbH.
>>>